SP THUN BEGRÜSST DAS NEUE VERKEHRS- UND PARKPLATZREGIME

Avatar of SP Thun SP Thun - 20.10.2018 -

SP THUN BEGRÜSST DAS NEUE VERKEHRS- UND PARKPLATZREGIME FÜR EINE FUSSGÄNGERFREUNDLICHE INNENSTAD

Medienmitteilung der SP Thun
Thun, 20. Oktober  2018
Die SP Thun ist mit der Kompromiss-Lösung zufrieden und zeigt sich erfreut, dass der Thuner Gemeinderat die 240 oberirdischen Parkplätze in der Innenstadt aufheben will. Die Schaffung einer vom motorisierten Individualverkehr befreiten Innenstadt in eine grossflächige Fussgänger- und Begegnungszone entspricht der langjährigen Forderung der SP, wie sie bereits 2007 in der Initiative „Fussgängerfreundliche Innenstadt“ formuliert war. Mit der Aufhebung der Parkplätze wird zudem die Vereinbarung von 2012 eingehalten und fristgerecht umgesetzt. Durch die Eröffnung des Schlossberg-Parkings resultieren unter dem Strich sogar 50 Parkplätze mehr als vorher. Jetzt ist der Weg frei für eine attraktive Thuner Innenstadt. Allerdings müssen dringend Lösungen für den Veloverkehr gefunden werden: Sowohl in der Innenstadt wie auch am Bahnhof fehlen Veloparkplätze und die Sicherheit für die Velofahrenden muss unbedingt verbessert werden.
Die gefundene Lösung mit den Kurzzeitparkplätzen, den Ausnahmebewilligungen für Zufahrten sowie den Warenanlieferungszeiten akzeptiert die SP als Kompromiss, fordert aber eine genaue Analyse des Testbetriebs und gegebenenfalls Anpassungen. Die Kommunikation des neuen Verkehrsregimes muss sorgfältig, wohlwollend und auf vielen Kanälen aufgegleist werden, am besten unter Einbezug der Begleitgruppe. Im Interesse aller Beteiligten soll die Einführung und Umstellung rasch gelingen.
Anknüpfend an diesen ersten Schritt fordert die SP Thun mehr verkehrsberuhigte Zonen auf dem ganzen Stadtgebiet, insbesondere Tempo 30 rund um alle Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen. Eine konsequente Förderung von Langsamverkehr und ÖV entspricht einer zukunftsgerichteten, umweltfreundlichen Mobilität und trägt letztendlich zu einer Attraktivitätssteigerung Thuns als Wohn- und Arbeitsort bei.

Weitere Auskünfte:
Jörg Weidmann, Co-Präsident SP Thun, 079 473 97 89
Katharina Ali-Oesch, Co-Präsidentin und Stadträtin SP Thun, 079 355 47 86

Neuer Kommentar

0 Kommentare